fbpx
ZIRBE
KÖNIGIN DER ALPEN

Dieser majestätische Nadelbaum wächst erst in ab 1.400 Meter über dem Meeresspiegel (1.500-2.850m) im Herz der Alpen und hat somit eine unglaubliche Geschichte zu erzählen. Ganz oben in den Bergen trotzt die ZIRBE Hagel- und Schneestürmen, Lawinen, Blitz und Donner, eisiger Kälte bis -45 Grad und sommerlicher Hitze. So wird sie zurecht als „Königin der Alpen“ bezeichnet. Aufgrund dieser vielen unterschiedlichen Einflüsse bildet sie ihre berühmten ätherischen Öle und Harze, die für uns Menschen unglaublich wohlriechend und wohltuend sind. Zudem werden ihr zahlreiche positive Eigenschaften nachgesagt: Besserer Schlaf, optimierte und schnellere vegetative Erholung, entzündungshemmende Wirkung, bessere Erholung durch die Reduktion der Herzfrequenz und die Erdung von Menschen und Tieren.
Trotz ihres markanten und charaktervoll astigem Erscheinungsbildes, ist sie das weichste und zarteste Nadelholz mit samtweicher Haptik! Also was liegt näher als eine Symbiose von Zirbenholz und Yoga zu schaffen, mit ZIRBIT alpine yoga mats.

ÜBRIGENS: Es wird nur lokales Zirbenholz verwendet, welches gezielt ausgeholzt wird oder durch Windwurf geknickt wurde. Außerdem entsteht gerade ein Zirben – Aufforstungsprojekt in Zusammenarbeit von ZIRBIT mit Volksschulen und der Forstwirtschaft Tirol , welches durch jede verkaufte alpine yoga mat unterstützt wird.

EN DE