FAQ

FRAGEN & ANTWORTEN

Woher kommt das Zirbenholz für die ZIRBIT Produkte

Unser Zirbenholz kommt aus nachhaltiger Forstwirtschaft aus Tirol (Pitztal, Wattenberg) und aufgrund der Kleinteile ist es auch möglich Abfälle aus der Möbelindustrie, oder nicht verwendbare Holzelemente, zu verwenden.

Ist Holz nicht zu hart für Yoga

So weich und punktelastisch hast du Zirbenholz noch nicht erlebt!

Durch das eigens entwickelte Design und die besondere Fertigung der Holzelemente in Kombination mit der weichen Unterschicht der Matte, entsteht ein angenehm, weiches Gefühl.  – auch für deine Knie und Ellbogen.

Zirbenholz und Yoga – eine bessere Symbiose gibt es nicht.

Wie ist der Grip?

Die ZIRBIT Matten sind einzigartig, darum gibt es keine entsprechenden Vergleichswerte, also teste am besten selbst! 

Am ehesten vergleichbar mit dem Trockengrip der Korkmatten. Allerdings gilt, je höher die Körpertemperatur und je mehr Schweiß, desto besser der Grip. Jedes Holz hat unterschiedliche Eigenschaften. Jede Yogapose hat unterschiedliche Anforderungen. Je nach Intensität der Übung und individueller Transpiration kann die Matte leicht unterschiedlichen Grip aufweisen.

Wie reinige ich die Yogamatte?

Die Matten bestehen aus antibakteriellem Zirbenholz und können ganz einfach mit etwas Wasser gereinigt werden. Vor dem Zusammenrollen unbedingt trocknen lassen!
ACHTUNG: Nagellack kann Rückstände auf der Matte hinterlassen

Was tun, bei Nagellack Gebrauchsspuren?

Es empfiehlt sich prinzipiell die Naturholz Matte auch „NATUR“, also ohne Nagellack und ungeschminkt, zu verwenden 😉
Durch die Beschaffenheit der Holzoberfläche kann es ansonsten zu Abriebspuren von Nagellack kommen. Sollte das passieren, bitte mit einem Küchenschwamm (oder Ähnlichem) und etwas Wasser reinigen.

Wie reinige ich das Mousepad

Bei Verunreinigungen der Holzoberfläche mit einem herkömmlichen Radiergummi reinigen. Sofern das nicht ausreichen sollte mit einem Küchenschwamm (raue Seite) mit etwas Wasser in Holzmaserrichtung abreiben und anschließend trocknen lassen.

Welche Geräusche der WoodWalkers beim gehen sind normal?

Wenn die Woodwalkers neu sind, kann es bis sie etwas eingegangen/eingetragen sind zu Geräuschen kommen. Diese Geräusche erinnern etwas and das gehen auf einem alten knarzenden Holzboden. Das Geräusch wird aber wesentlich leiser oder verschiwndet.

Wie reinige ich die WoodWalkers

Prinzipiell gilt, je sauberer deine Füße um so sauberer deine WoodWalkers 😉
Bei Verunreinigung mit einem Radiergummi Schmutz entfernen. Sofern das nicht funktioniert mit einem feuchten Küchenschwamm (raue Seite) die Holzoberfläche in Holzmaserrichtung abreiben.
Im Laufe der Zeit entsteht eine natürlichen Patina, das ist ganz normal für dieses Naturprodukt und macht es noch einzigartiger.
Bei manchen Personen kommt es zu leichten „Grün“ Färbung der Holzoberfläche. Unser Körper wird auch über die Fußsohlen entgiftet und das Zirbenholz unterstützt und fördert diesen Vorgang! Darum kann es manchmal zu diesen Verfärbungen kommen.

Verändert sich das Holz im Laufe der Zeit?

Das Zirbenolz ist ein natürliches Material mit naturbelassener Oberfläche und darum wird es im Laufe der Zeit die Farbe verändern, also dunkler und rötlicher werden. Je mehr Sonnenlichteinstrahlung/UV-Licht, desto schneller und stärker ist dieser Prozess. Außerdem sorgt eine leichte Patina an den hauptbeanspruchten Stellen für noch mehr Charakter der Zirbenholz-Oberfläche.

Kann ich die Yogamatte testen, bevor ich sie kaufe?

ZIRBIT ist auf diversen Veranstaltungen und Messen anzutreffen, ihr könnt uns aber auch gerne in unserem neuen ZIRBIT „Fühl- und Schauraum“ in Reith bei Seefeld besuchen, um eure ZIRBIT zu Testen.

Sofern das Alles nicht möglich ist, bestelle deine ZIRBIT und TESTE sie bei dir zuhause. Du hast 100% Rückgaberecht, sofern du keine Freude mit deiner ZIRBIT haben solltest!

Melde dich einfach bei mir und wir können gerne einen Termin vereinbaren. (Kontakt unten)

Du hast weitere Fragen an uns?
Frage stellen